WIG Schweißprozess HYPER.SPOT

Der REHM HYPER.SPOT

Aus unterschiedlichen Gründen heraus müssen Bauteile auch gepunktet oder geheftet werden. Entweder handelt es sich um temporäres Fügen oder das Schmelzbad darf nicht zu tief in das Werkstück eindringen. Die Anforderungen beim Heften oder Punkten sind hoch. Mit den HYPER.PULS-WIG-Schweißgeräten von REHM können Sie diese hohen Anforderungen über das HYPER.SPOT Konzept souverän erfüllen.

Das Heften mit HYPER.SPOT-Technologie von REHM

Grundsätzlich ist das Pulsen mit entsprechenden WIG-Impulsschweißgeräten hervorragend zum Heften oder Punkten geeignet. Jedoch sind beim Heften häufig unterschiedliche Schwierigkeiten zu meistern. Gerade beim Punkten stellt das Zünden des Lichtbogens eine Herausforderung dar. Der Wärmeeintrag als auch die Entstehung des Lichtbogens lassen sich bei vielen WIG-Schweißgeräten nicht so kontrollieren wie erforderlich.

WIG Schweißprozess HYPER.SPOT von REHM Schweißtechnik zum Heften

Geschweißt mit WIG-Schweißgerät TIGER® digital

Mithilfe des ICS-Zündmanagements erfolgt eine zuverlässige Zündung - völlig unabhängig von der verwendeten Elektrode und dem eingesetzten Schutzgas. Gerade bei geringen Blechstärken zwischen 0,1 und 0,2 mm ist die Lichtbogen-Energie beim REHM HYPER.SPOT-Schweißen so gering, dass das zu fügende Werkstück keine Beschädigungen aufweist.

Basistechnologie: das WIG Pulsen HYPER.PULS von REHM

REHM WIG Schweißprozess HYPER.SPOT zum Heftern/Punkten von Lochblechen

Selbstverständlich profitieren Sie beim Punkten ebenfalls von den Vorzügen der HYPER.PULS-Schweißtechnologie von REHM. Konkret bedeutet das einen stabilen und gleichmäßigen Lichtbogen bei deutlich schnellerem Schweißen. Außerdem "klebt" der Lichtbogen nicht im Schmelzbad fest. Auch wird das Schmelzbad schnell und präzise erreicht und erstarrt von außen ebenso zügig. Das schnelle Punkten führt zudem dazu, dass es kaum einen nennenswerten Wärmeeintrag in das Werkstück gibt. Unerwünschte Verformungen und Verfärbungen können so auch bei geringen Materialstärken des Werkstücks ausgeschlossen werden. Eine der wichtigsten Optionen beim REHM HYPER.PULS ist der hohe Frequenzbereich bis 17.500 Hertz.

Deutliche Vorteile gegenüber anderen WIG-Impulsschweißgeräten

Die meisten WIG-Impulsschweißgeräte arbeiten in einem Frequenzbereich von maximal 6.000 Hz. Dabei ist die Geräuschentwicklung extrem. Das menschliche Hören liegt jedoch hauptsächlich in einem Bereich bis 8.000 Hz. Dadurch ist das HYPER.PULS Impulsschweißen von REHM in den entsprechenden Frequenzen für das menschliche Ohr nahezu nicht hörbar. Das stellt einen signifikanten Vorteil dar. Darüber hinaus wird der Lichtbogen durch den Lorentz-Effekt in den hohen Frequenzen deutlich geschnürt, sodass das Pulsen mit den Impulsschweißgeräten von REHM nahe an das Laserschweißen heranreicht - nur, dass die hohen Investitionskosten wie für ein Laserschweißgerät nicht ansatzweise entstehen. Selbstverständlich können Sie mit Gleichstrom und Wechselstrom und auch Leichtmetalllegierungen wie Aluminium punkten.

Welche Schweißgeräte haben das?

WIG-Schweißgeräte Baureihe TIGER digital mit HYPER.SPOT Technologie

TIGER® digital 180 bis 230 HIGH & ULTRA

  • Einstellbereich: bis zu 230 A
  • Einschaltdauer: bis zu 40 %
  • Netz: 230 V - 50/60 Hz
  • Schutzart: IP 23 S
  • Gewicht: ab 7,1 kg
  • HYPER.SPOT: bis 17,5 kHz

 

WIG-Schweißgeräte Baureihe TIGER mit HYPER.SPOT Technologie

TIGER® 180 bis 230 HIGH & ULTRA

  • Einstellbereich: bis zu 230 A
  • Einschaltdauer: bis zu 40 %
  • Netz: 230 V - 50/60 Hz
  • Schutzart: IP 23 S
  • Gewicht: ab 7,1 kg
  • HYPER.SPOT: bis 17,5 kHz


 

WIG-Schweißgeräte Baureihe INVERTIG.PRO digital mit HYPER.SPOT Technologie und bis zu 450 Ampere

INVERTIG.PRO® digital 240 bis 450

  • Einstellbereich: bis zu 450 A
  • Einschaltdauer: bis zu 100 %
  • Netz: 400 V - 50 Hz
  • Schutzart: IP 23
  • Gewicht: ab 25 kg
  • HYPER.SPOT: bis 15 kHz


 

WIG-Schweißgeräte Baureihe INVERTIG.PRO mit HYPER.SPOT Technologie und bis zu 450 Ampere

INVERTIG.PRO® 240 bis 450

  • Einstellbereich: bis zu 450 A
  • Einschaltdauer: bis zu 100 %
  • Netz: 400 V - 50 Hz
  • Schutzart: IP 23
  • Gewicht: ab 25 kg
  • HYPER.SPOT: bis 15 kHz